Mainzlar, Brunnenhaus

Das Brunnenhaus in Mainzlar wurde 1913 errichtet. Das Gebäude über einem runden Grundriss  wurde aus Natursteinquadern erbaut. Besonders auffällig sind die weißen Fugenstriche und die Welsche Haube.
Es steht aus technischen und geschichtlichen Gründen unter Denkmalschutz.

Objektinformationen

Sparte: Versorgung / Wasserversorgung

Funktion: Brunnenhaus

Nutzungszeit: 1913 - heute

Zustand: gut

Denkmalschutz: ja


Lage und Zugänglichkeit

Adresse: keine

Lage: Mainzlar, östlich des Orts, an der Bahnlinie Richtung Treis

Zufahrt:

Zugänglichkeit: von außen jederzeit zugänglich


Bilder