Münster, Grube Lindenberg

 

Objektinformationen

Sparte: Bergbau

Funktion: Eisensteingrube

Nutzungszeit:

Zustand: unklar

Denkmalschutz: nein


Lage und Zugänglichkeit

Adresse: Am Lindenberg

Lage: im Wald östlich von Münster

Zufahrt:

Zugänglichkeit: Privatbesitz


Bilder


Informationen und Hinweise: Ulrich Eisenbach, Darmstadt

Abbildungen: (1-2) Otto Volk

Literatur:

  • Weil, Jürgen: 1970 endete bei Münster die Förderung des "roten Goldes". "Lindenberg" war die bedeutendste Eisenerzgrube der Lahngegend. In: Meesterer Geschichtcher. Selters-Münster Band 4, 2009, S. 103-106, Ill.

Web-Informationen:

Bearbeiter/in: Otto Volk