Marburg, Tabakfabrik Niderehe

1875 verlegte Peter Niderehe die von seinem Vater (?) Stephan Niderehe im Stadtteil Weidenhausen gegründete erste Tabakfabrik in das Gelände des Schwanhofs. Die Firma Stephan Niderehe & Sohn erhielt 1894 als erstes Unternehmen der Branche den Eintrag als geschütztes Warenzeichen. 1902 beschäftigte die Rauch- und Kautabakfabrik Stephan Niderehe & Sohn 96 Personen. Die Produktion wurde 1956 eingestellt.
Die Gebäudegruppe des Schwanhofs steht unter Denkmalschutz.

Objektinformationen

Sparte: Verarbeitende Industrie / Tabakindustrie

Funktion: Tabakfabrik

Nutzungszeit: 1875 - 1956

Zustand: gut

Denkmalschutz: ja


Lage und Zugänglichkeit

Adresse: Schwanallee 27-31, Marburg

Lage:

Zufahrt:

Zugänglichkeit:


Bilder


Abbildungen: (1-6) Otto Volk, Mai 2017

Literatur:

Web-Informationen:

Bearbeiter/in: Otto Volk