Großen-Linden, Gießener Braunsteinwerke

[ Text in Bearbeitung ]

 

Objektinformationen

Sparte: Bergbau

Funktion: Abbau von Brauneisensten und Manganerz im Tagebau und Tiefbau

Nutzungszeit: x

Zustand: nur noch geringe Reste erhalten

Denkmalschutz: nein


Lage und Zugänglichkeit

 Adresse:

Lage:

Zufahrt:

Zugänglichkeit:


Bilder


Abbildungen: (1-9) Otto Volk

Informationen und Hinweise: Dr. Philipp Bockenheimer, Linden

Literatur:

  • In 133 Jahren Bergbau 7,48 Millionen Tonnen Erz gefördert : Heimatkundlicher Arbeitskreis Linden lädt zu zwei Vorträgen mit Philipp Bockenheim über Abbau im Bergwerkswald und Grube Fernie ein. - In: Gießener Anzeiger. - Bd. 259, 2008, H. 8 (10.1.2008), S. 21.
  • Vor hundert Jahren kreuzte eine Seilbahn mit lautem "Klipp klipp" die Frankfurter Straße : der Bergwerkswald und die Gießener Braunsteinwerke. - In: Heimat im Bild. - 1995, H. 1, S. o. Seitenz.

Web-Informationen:

Bearbeiter/in: