Löhnberg, Wasserbehälter Kirschbergstraße

Der kleine Rechteckbau des Wasserbehälters für Löhnberg wurde 1903 an der Ecke Waldhäuser Straße / Kirchbergstraße errichtet. Das Gebäude ist aus hellgelbem Sandstein mit "aufwändiger Sandsteingliederung" gebaut, wobei der Bogenfries unterhalb des Deckgesimses und die Türmchen und Zinnen gezielt an mittelalterliche Formen anknüpfen.
Der Wasserhochbehälter steht aus geschichtlichen und künstlerischen Gründen unter Denkmalschutz.

Objektinformationen

Sparte: Wasser / Wasserversorgung

Funktion: Wasserhochbehälter

Nutzungszeit: 1903 - heute

Zustand: unbekannt

Denkmalschutz: ja


Lage und Zugänglichkeit

Adresse: Waldhäuser Straße 28, Löhnberg

Lage:

Zufahrt:

Zugänglichkeit:


Bilder


Abbildungen: (1) Denkmaltopographie

Literatur:

  • Denkmaltopographie Bundesrepublik Deutschland : Kulturdenkmäler in Hessen : Landkreis Limburg-Weilburg. - Band 1 (Bad Camberg bis Löhnberg); Band 2 (Mengerskirchen bis Weinbach), bearbeitet von Falko Lehmann, 1994, S. 433

Web-Informationen:

Bearbeiter/in: Otto Volk