Bellnhausen, Grube Ludwigshoffnung

Die Grube Ludwigshoffnung bei Bellnhausen ist die einzige Fundstelle im Hessischen Hinterland, in der nickelhaltige Erze wirtschaftlich rentabel abgebaut werden konnten.
Das Nickelvorkommen war von dem Gießener Mineralogen August Wilhelm von Klipstein (1801-1894) entdeckt worden, der auch Nickelerze am Bundenberg bei Buchenau, bei Burg Blankenstein bei Gladenbach und bei Sinkershausen nachwies. Auf der Grundlage dieser Funde wurden ihm im April 1845 Mutungen verliehen, die er mit seinen Gewerken F. Moldenhauer aus Kassel, P. Breidenstein und dem Hüttenbesitzer Justus Kilian in der Gewerkschaft Aurora nutzte. Bei Schürfarbeiten fand er am Ortsrand von Bellnhausen abbauwürdigen, mit Nickel vererzten Diabas. Für die Gewerkschaft arbeiteten zunächst 200, dann etwa 50 Bergleute in der Grube selbst. In der Betriebsperiode von 1849-1853 wurde Erz gefördert, das nach jüngeren Haldenuntersuchungen einen Nickelgehalt von etwa 2 % hatten und damit deutlich über der Abbauwürdigkeit (von 0,5%) lagen (siehe Stoppel, Auf Erzsuche S. 59 f.).
Zur Verhüttung der sehr gesuchten Nickelerze erwarb das Konsortium die Urbansmühle bei Gladenbach und baute sie zu einer Nickelschmelze, der späteren Aurorahütte um.
Einem Bericht zufolge war der Bellnhäuser Bergbau kurzfristig so schwunghaft wie kein anderer im Hinterland, zumal das Erz, das man auf die Nickelschmelze in Gladenbach lieferte, zunächst durchschnittlich 3,5% Nickel enthielt. Das Vorkommen, das man in einem Tagebau, über einen 20 m tiefen Schacht und von dessen Sohle aus in Strecken abbaute, war jedoch bald erschöpft. Der Nickelgehalt der jetzt geförderten Diabase lag danach nur noch unter 0,5%, so dass ein Abbau nicht mehr wirtschaftlich war. Schon 1854 waren erste Stollen eingebrochen und die Hütte wurde bald darauf stillgelegt.

Objektinformationen

Sparte: Bergbau

Funktion: Nickelerzgrube

Nutzungszeit: 1845 - 1854

Zustand: 

Denkmalschutz: nein


Lage und Zugänglichkeit

Adresse:

Zum Bergwerkswald 4, Gladenbach-Bellnhausen

Lage:

Zufahrt:

Zugänglichkeit:


Bilder


Abbildungen: (1) Otto Volk

Literatur:

  • Gehring, Ulrike: Fast ein Jahrhundert "Hoffnung" : Erfolg der Bemühungen um Bellnhäuser Bergbau mehr schlecht als recht. In: Oberhessische Presse, Marburg. - Bd. 122.1987, H. 46 vom 24.2.1987, S. 8.

 Web-Informationen: 

Bearbeiter/in: Otto Volk