Bad Endbach - Übersicht

Bad Endbach, Eisenbahnviadukt

 

Der Eisenbahnviadukt entstand 1901 als Teil der Aar-Salzböde-Bahn (Niederwalgern - Herborn) und wurde 100 Jahre genutzt. Das beeindruckende Sandsteinbauwerk prägt den östlichen Ortseingang von Bad Endbach.  > Details

Eisenbahnviadukt Bad Endbach
Eisenbahnviadukt Bad Endbach

Hartenrod, Eisenbahnviadukt

 

Der für das Ortsbild markante Eisenbahnviadukt von Hartenrod überspannt in einer leicht geschwungenen, neunbogigen Konstruktion aus Sandstein und Diabas die Talmulde des Schlierbachs. Er war, wie der Viadukt von Endbach, Teil der 1901 eröffneten Aar-Salzböde-Bahn.  > Details

Eisenbahnviadukt Hartenrod
Eisenbahnviadukt Hartenrod

Hartenrod, Schwerspatgrube Bismarck und Schwerspatwerk

 

Mit der Grube Bismarck nordwestlich des Orts, dem Bismarckstollen und dem Schwerspatwerk im Westen des Dorfes war Hartenrod eines der Zentren der Schwerspatindustrie in Deutschland. Das weißliche Mineral (Bariumsulfat oder Baryt) wurde fein gemahlen in der Farben- und Papierindustrie eingesetzt.  > Details

Schwerspatwerk Hartenrod
Schwerspatwerk Hartenrod


Abbildungen: (1-2) Otto Volk; (3) Altfoto