23. Juni 2018
Von Ende Juni bis Ende September 2018 reicht das zweite Programm für die Industriekultur-Veranstaltungen des gleichnamigen Arbeitskreises. Mit dabei sind Wanderungen und Führungen, Ausstellungen und Vorträge, ein Themenwochenende und ein Dampf- und Gattertag. Wie immer sind alle mittelhessischen Landkreise vertreten und die meisten Veranstaltungen sind kostenfrei.
06. April 2018
Eisenschrott aus Industrie, Gewerbe und privaten Haushalten ist heute ein wichtiger und unverzichtbarer Rohstoff der Eisen- und Stahlindustrie, der weltweit gehandelt wird. Im Lahn- und Dillgebiet stehen einige erfolgreiche Recycling-Unternehmen in der Tradition der alten Eisenindustrie der Region. Bei einer Führung über das Werksgelände der Rohstoff-verwertung Wetzlar zeigen Romain Hahn und Karl-Peter Johann den Weg des Schrotts zum wiederverwertbaren Ausgangsprodukt und erläutern die...
29. März 2018
Der Arbeitskreis Industrie- und Heimatmuseum Solms hat sein Jahresprogramm 2018 veröffentlicht. Sie finden es hier als pdf-Datei zum Herunterladen. Das Programm umfasst eine Reihe interessanter Ausstellungen, Vorträge und Veranstaltungen. Besonders hingewiesen sei zum Thema Industriekultur auf den Vortrag von Christof Sahm zum Thema "Lost Places, der Charme verlassener Orte" am Donnerstag, den 26. April 2018, 19.30 Uhr (Wiederholung am 22.10.2018). Der Vortrag nimmt ein Thema auf - das...
25. März 2018
Der Lokschuppen des ehemaligen Bahnbetriebswerks Marburg, der zuletzt im Eigentum der Stadt Marburg war und treuhänderisch von der stadteigenen GeWoBau verwaltet wurde, ist - wie die Presse meldet - endgültig an die neuen Eigentümer verkauft worden. Um den Lokschuppen, das wohl bedeutendste Industriedenkmal in Marburg, war in einem Bieterverfahren, das von einer kontroversen öffentlichen Diskussion begleitet wurde, heftig gerungen worden. Als Bieter war auch der Förderverein Lokschuppen...
21. März 2018
Einen Einblick in die Zukunft der Industrie im Rahmen der Digitalisierung gibt Dipl. Ing. Wolfgang Reh (Staatliche Fachschule Weilburg-Hadamar) am Donnerstag, 22. März, in einem Vortrag in der Naturwissenschaftlichen Vortragsreihe des Gymnasiums Philippinum in Weilburg. Zur Frage, wie Unternehmen zukünftig die durch die Digitalisierung anfallenden Datenmassen bewältigen können, stellt er die Software Apache Hadoop vor, die als Open-Source-Software zur verteilten Speicherung und Auswertung...
21. März 2018
Unter dem Titel "Lernen von der Natur. Erlebe das Abenteuer Bionik" zeigt der Dillenburger Museumsverein e.V. im Wirtschaftsgeschichtlichen Museum Villa Grün auf dem Dillenburger Schlossberg eine spannende Sonderausstellung. Besucher erhalten Einblicke in das hochaktuelle Gebiet der Bionik, also in die anwendungsbezogene Disziplin, die Phänomene der Natur für neue technische Anwendungen nutzt. Die Ausstellung, die zum Mitmachen und Ausprobieren anregen soll, wird vom 30. März bis 10. Juni...
15. März 2018
Das Veranstaltungsprogramm der Route der Industriekultur Mittelhessen für das Frühjahr 2018 liegt jetzt vor. Es umfasst für die Zei von Mitte März bis Mai sechs spannende Veranstaltungen, zu denen Besucherinnen herzlich eingeladen sind. Dazu zählen am 20. März ein Vortrag mit Museumsführung in der Villa Grün in Dillenburg, 22. März ein Vortrag zu Big Data und Industrie 4.0 im Gymnasium Philippinum Weilburg, 11. April eine Werksgeländeführung zum Thema Schrott als Rohstoff in Wetzlar,...
14. März 2018
Möchten Sie zum Thema Industriekultur in Mittelhessen auf dem Laufenden bleiben ? Aktuelle Informationen, Hinweise und Kurzberichte finden Sie in diesem Blog. Wenn Sie eine Kurzinformation per Mail erhalten möchten, wenn es Neues im Blog gibt, schreiben Sie uns bitte eine Mail über das Kontakformular (Kontakt, auf der Seite unten rechts). Selbstverständlich ist das kostenfrei und Sie können den Hinweisdienst jederzeit wieder abbestellen. Oder möchten Sie Hinweise auf aktuelle...
09. März 2018
Die renommierte Zeitschrift Industriekultur, das wohl bedeutendste Publikationsorgan seiner Art in Deutschland, hat ihre neueste Ausgabe 1/2018 dem Themenschwerpunkt Industrieregion Mittelhessen gewidmet. Das Heft ist gerade erschienen. An der Darstellung exemplarischer Objekte der Industriegeschichte der Region haben sich mehrere Autoren aus dem AK Industriekultur Mittelhessen beteiligt. Der Themenschwerpunkt, dem im Heft 21 hervorragend illustrierte Druckseiten gewidmet sind, enthält im...
03. März 2018
Mit einem Vortrag im Wirtschaftsgeschichtlichen Museum Villa Grün in Dillenburg startet das Frühjahrsprogramm 2018 der Route der Industriekultur Mittelhessen. Der Bochumer Wirtschaftshistoriker Dr. Michael Fessner spricht am Dienstag, dem 20. März 2018, um 18.00 Uhr über die Unternehmerfamilie Grün, in deren ehemaliger Villa sich das Museum befindet, und ihre Bedeutung für die Wirtschaft im Dillgebiet. Dr. Fessner ist Autor des 2013 erschienenen, umfangreichen Bandes "Die Grüns. Eine...

Mehr anzeigen